Axel Loh´s


Ritterturniere - Dinnershows - Historische Events - Theatershows
 

"Die drei Hexen" (Herold Flynn Halloweentheater)

 

 

 „Hört hört Volk. Und dann flog Sie gleich einem Vogel drei mal um den Kirchturm und in den Wald hinein. Und ich sah wie eine sich an dem Heuschober zu schaffen machte und dann brannte er binnen Augenblicken lichterloh. Und ich habe gesehen wie sie am Brunnen stand. Zuerst war noch alles recht, doch plötzlich floss das Wasser zurück in den Stein wo es hergekommen ist.“ So hörte man die Stadtbevölkerung hinter vorgehaltener Hand ängstlich reden.

„Die drei Hexen“ ist eine Erzählung von Theaterautor Axel Loh, der hier eine Geschichte entstehen ließ, die sich mit dem mittelalterlichen Aberglauben beschäftigt. Sind es drei Hexen oder doch nur ganz normale Frauen. Das bleibt abzuwarten. Auf fünf verschiedenen Bühnen wird das Halloween Theaterstück „Die drei Hexen“ mit einer durchlaufenden Handlung aufgeführt. Jeweils zur vollen Stunde, am Nachmittag beginnend, spielt das Herold Flynn Team bis in die Nacht hinein. Der Aufbau der Geschichte wird immer spannender und wenn der Zuschauer alles erfahren möchte muss er mit den professionellen Schauspielern durch die Stadt mitziehen.

Dieses Theaterstück ist hervorragend für mittelalterliche Halloween Feste geeignet. Jeder der fünf Akte ist zwischen 12-15 Minuten und beschreibt nur einen Teil der Geschichte, die am Ende eine überraschende Wendung nimmt. Uraufführung hatte das Stück auf dem Walpurgisfest Schoss Hirschhorn 2012.

Buchen Sie dieses 75 Minütige Theater Spektakel für Ihre nächste historische Veranstaltung oder Ihr Stadtjubiläum.